Landhausfenster

Profilfräsungen geben dem Fenster ein ländliches Flair.

  • Markenisolierglas mit warmer Kante für mehr Wärmeschutz
  • Dauerelastische, transparente Glasversiegelung
  • Überfälzte Glasleiste unsichtbar genagelt, mit einer Glasleistendichtung
  • Glasfalzbelüftung
  • 3-Schicht-verleimte Kantel
  • Falz- und Überschlagsdichtung (doppelte Dichtung)
  • Thermisch getrennte Regenschutzschiene mit Dichtung und einer großen Kammer für die Wasseraufnahme.
  • Abgerundete Kanten für optimalen Halt der Oberfläche
  • Gegen Aufpreis mit einer Flügelabdeckung.
  • Auf Wunsch ist eine Flügelbreite von 66 mm und eine Rahmenbreite von 65 mm möglich – für mehr Glas und weniger Holz.

    Beschläge:

  • Markenbeschlag Roto Compact S: silberfarbig – Ecklager 3-dimensional verstellbar
  • Flügelheber und Fehlbedienungssperre in Einem
  • Pilzkopfverriegelung – Einhandbedienung beim Stulpflügel
  • Gegen Aufpreis ist ein verdeckt liegender Beschlag von Roto möglich – für die perfekte Optik. Im geschlossenen Zustand ist kein Ecklager und Scherenlager zu sehen.

    Landhausfenster sind in den Stärken IV 68, IV 78 sowie IV 78 Aerotherm möglich.